Wie Ändere Ich Mein Profilbild?

Warum kann ich mein Profilbild bei WhatsApp nicht ändern?

Deine Profilinfo darf nicht leer sein. Du kannst deine Datenschutz-Einstellungen ändern, um festzulegen, wer dein Profilbild oder deine Profilinfo sehen kann. Wenn du einen Kontakt blockierst, kann diese Person keine neuen Profilbilder oder eine neue Profilinfo von dir sehen.

Wie ändere ich mein Profilbild auf dem iPhone?

WhatsApp: Profilbild ändern Schritt für Schritt Bei WhatsApp ändern Sie Ihr Profilbild mit einigen wenigen Klicks über die Einstellungen in Ihrer App. Ein anderes Bild wählen Sie entweder aus der Galerie oder schießen ein neues Foto mit Ihrer Kamera. Die eigene Website erstellen in wenigen Minuten MyWebsite Now ist unser einfachster Website-Baukasten – perfekt für alle, die schnell online gehen möchten.

Um bei WhatsApp Ihr Profilbild zu ändern, öffnen Sie die App, klicken auf die drei Punkte oben rechts und dann auf „ Einstellungen “. Verwenden Sie ein iPhone, finden Sie die Einstellungen am unteren rechten Rand. Tippen Sie anschließend auf Ihr aktuelles Profilbild und dann auf das Kamera-Symbol unter Android beziehungsweise auf den Button „Bearbeiten” unter iOS.

Wählen Sie nun ein neues Bild aus oder schießen Sie ein Foto mit Ihrem Smartphone. Wenn Sie Ihr Profilbild bei WhatsApp ändern möchten, bietet die App Ihnen die Option, ein Bild aus einem Ihrer Ordner auszuwählen oder ein neues Foto zu schießen und dieses,

Öffnen Sie zunächst die App, Sollten Sie sich noch in einem Chat befinden, verlassen Sie diesen und rufen Sie die Startseite auf. Verwenden Sie ein Smartphone mit Android, sehen Sie oben in der rechten Ecke ein Symbol mit drei Punkten, Dieses klicken Sie an. iPhone-Nutzer finden den entsprechenden Button in der rechten unteren Ecke. Es öffnet sich ein Navigationsmenü. Als letzten Punkt finden Sie „ Einstellungen “. Tippen Sie darauf.

Wenn Sie auf die drei Punkte oben rechts klicken, öffnet sich das Navigationsmenü.

Jetzt befinden Sie sich in Ihren Einstellungen. Oben finden Sie neben Ihrem Benutzernamen Ihr aktuelles Foto. Sollten Sie bisher noch kein Foto verwendet haben, ist dort ein weißer Avatar auf grauem Grund zu sehen. Klicken Sie auf das Bild, Nun erscheint Ihre Profilseite. Hier tippen Sie auf die kleine Kamera am unteren Rand Ihres Bildes, falls Sie ein Android-Smartphone nutzen. Verwenden Sie ein iPhone, finden Sie die Option „Bearbeiten” oben rechts.

Über das Symbol mit der Kamera ändern Sie Ihr Profilbild bei WhatsApp.

Nun können Sie Ihr Profilbild ändern. WhatsApp gibt Ihnen hier drei Optionen. Sie können zunächst Ihr aktuelles Bild entfernen, Ein neues Foto wählen Sie entweder aus Ihrer Galerie aus oder Sie öffnen Ihre Kamera und machen direkt ein neues Bild.

WhatsApp gibt Ihnen drei Optionen zur Auswahl: Bild entfernen, Bild aus Galerie wählen und neues Foto mit Kamera schießen.

Ihr neues Bild wird automatisch quadratisch zugeschnitten, damit es optimal in das von der App vorgegebene Format passt. Möchten Sie das Profilbild für WhatsApp ändern, nutzen Sie dazu ein externes Programm für die Bildbearbeitung und speichern Sie das Foto dann im Anschluss erneut auf Ihrem Smartphone. Sind Sie mit dem ausgewählten Ausschnitt zufrieden, wählen Sie das entsprechende Bild aus, Es wird dann sofort in Ihrem Profil und für all Ihre Kontakte geändert.

Falls Sie Ihr Profilbild ändern möchten und nutzen, müssen Sie leider ebenfalls auf Ihr Smartphone zurückgreifen, Wenn Sie dort die Änderungen nach der Anleitung oben vornehmen, ändert sich das Bild auch automatisch in der Web-Version. Auch wenn Sie verwenden, müssen Sie den Umweg über Ihr Smartphone nehmen, um bei WhatsApp Ihr Profilbild zu ändern.

Das Bild in Ihrem Profil ist automatisch für all Ihre Kontakte sichtbar, Sie haben lediglich die Möglichkeit, das Bild vor Personen zu verbergen, die nicht in Ihrer Kontaktliste zu finden sind. Diese Einstellung nehmen Sie über Ihr Konto und die Option „Datenschutz” vor. Es ist demnach auch nicht möglich, das Bild nur für bestimmte Personen in Ihrer Liste sichtbar zu machen.

Dies sollten Sie in jedem Fall berücksichtigen, wenn Sie bei WhatsApp Ihr Profilbild ändern. Wie Ändere Ich Mein Profilbild WhatsApp ist für viele Nutzer ein wichtiges Kommunikations- und Organisationstool. In den Chats werden häufig auch Fotos und andere Daten geteilt. Umso schlimmer, wenn die Daten durch Hardware-Fehler oder Malware für immer verloren gehen. Die Lösung: ein WhatsApp-Backup mit Google Drive erstellen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht. Wie Ändere Ich Mein Profilbild Wer Bilder bearbeiten will, muss nicht unbedingt zu einem kostenpflichtigen Tool wie Photoshop greifen. Der Markt bietet diverse Bildbearbeitungsprogramme, die sowohl kostenlos als auch extrem funktionsstark sind. Neben klassischen Desktop-Programmen spielen dabei zunehmend auch Online-Anwendungen eine große Rolle. Wie Ändere Ich Mein Profilbild Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – das gilt vor allem für Instagram. Leider ist aber gerade das Profilbild auf Instagram sehr klein und lässt sich auch nicht per Klick vergrößern. Abhilfe versprechen jedoch Apps und Websites: Wie Sie ein beliebiges Instagram-Profilbild einfach vergrößern können, wie die Apps funktionieren und welche zusätzlichen Funktionen manche Websites mitbringen, erfahren Wie Ändere Ich Mein Profilbild WhatsApp ist einer der beliebtesten Messaging-Dienste, was auch an der einfachen Einrichtung liegt. Mit unserer Anleitung können Sie schnell einen WhatsApp-Account erstellen und nach kurzer Zeit die App direkt mit allen Funktionen nutzen. Wir zeigen vom Download über die Verifizierung und die Einstellungen des Profils, wie Sie auf einfache Weise WhatsApp aktivieren können.

You might be interested:  Salmonellen Wie Lange Krank?

Was für ein Profilbild bei WhatsApp?

Profilbilder für WhatsApp erstellen – Wenn Du ein Bild bei WhatsApp hochlädst solltest Du darauf achten, dass das Bild anderen Chatteilnehmern rund angezeigt wird. Dein Foto sollte daher einen zentrierten Fokus haben. Nimmst Du ein Bild von Dir, auf dem Du nur am Rand zu sehen bist, wirst Du im kreisförmigen Profilbild Ausschnitt nicht angezeigt.

Wo kann ich mein eigenes Profilbild sehen?

Android. Öffnen Sie «Mein Profil» Tippen Sie auf das Kamera-Symbol in der Mitte des bestehenden Profilbildes.

Wie kann ich ein Profilbild von WhatsApp in der Galerie speichern?

Zusammenfassung –

Mit älteren Ver­sio­nen des Mes­sen­gers ließen sich What­sApp-Pro­fil­bilder ander­er Kon­tak­te auf Dein Smart­phone herun­ter­laden. Das funk­tion­ierte wie fol­gt:

Tippe dazu in einem Chat oben auf den Namen des Nutzers. Gehe oben auf sein ver­größertes Pro­fil­bild. Über das Teilen-Sym­bol wählst Du dann die Option „In Galerie spe­ich­ern” aus. Nach dem Down­load des Fotos find­est Du die Datei in der Galerie-App. Sie ist im Album „What­sApp Pro­file Pho­tos” gespe­ichert. Hin­weis: Das Herun­ter­laden mehrerer Pro­fil­bilder gle­ichzeit­ig ist nicht möglich.

Nimmst Du einen Com­put­er zur Hil­fe, lassen sich damit weit­er­hin Pro­fil­bilder spe­ich­ern.

Starte zunächst entwed­er den Win­dows-10- oder macOS-Client von What­sApp auf Deinem Com­put­er. Alter­na­tiv kannst Du auch What­sApp Web ver­wen­den. Hier öffnest Du nun den Chat mit der Per­son, deren What­sApp-Pro­fil­bild Du herun­ter­laden möcht­est. Befind­et sich die Per­son mit dem gewün­scht­en Pro­fil­bild in einem Grup­pen­chat, klickst Du auf den Namen der Per­son über einem Beitrag. Anschließend klickst Du in What­sApp oder What­sApp Web noch ein­mal oben auf den Namen des Kon­tak­ts, um die Kon­tak­t­in­fos aufzu­rufen. Klickst Du nun auf das Pro­fil­bild des What­sApp-Kon­tak­tes oben rechts, wird es größer dargestellt. Mit einem Recht­sklick darauf erhältst Du die Möglichkeit, das What­sApp-Pro­fil­bild zu spe­ich­ern.

Sind Dir weit­ere What­sApp-Funk­tio­nen für Android oder iOS bekan­nt, von denen nicht unbe­d­ingt jed­er Nutzer weiß? Hin­ter­lasse uns Deine Tipps unter diesem Artikel gerne in Form eines Kom­men­tars.

Was bedeutet es wenn das WhatsApp Profilbild weg ist?

Sie können das Profilbild Ihrer Kontakte nicht sehen – Es gibt mehrere Gründe, warum Sie das WhatsApp-Profilbild Ihres Chat-Partners nicht sehen können. Vielleicht haben Sie den Kontakt versehentlich blockiert? Wenn das der Fall ist, können Sie weder sein Bild noch andere Profilinformationen sehen.

  • Ihr Chat-Partner hat Ihre Nummer nicht eingespeichert und eingestellt, dass nur seine Kontakte das Profilbild sehen können.
  • Vielleicht hat Ihr Kontakt gar kein Foto als Profilbild hochgeladen.
  • Starten Sie Ihr Telefon neu.
  • Versuchen Sie, den Kontakt zu entfernen und ihn erneut hinzuzufügen.
  • Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Dieses Problem ist in der Regel vorübergehend und wird sich von selbst beheben. Falls nicht, sollten Sie einen Neustart Ihres Wi-Fi-Routers in Erwägung ziehen.
You might be interested:  Wie Sieht Eine Scheide Aus Test?

Was ist ein Bild vom Profil?

Was ist ein Profilbild? – Ein Profilbild ist ein Foto, das auf Ihren Online-Konten angezeigt wird – unabhängig davon, ob es sich dabei um eine Social-Media- oder professionelle Website handelt. Jede Social-Media-Website hat ihre eigene Art, Profilfotos als Avatar neben einem Kontonamen anzuzeigen.

Wie kann ich WhatsApp Einstellungen ändern?

Wie schütze ich meine WhatsApp-Daten? – Wenn Sie in einen Gruppenchat in WhatsApp eingeladen werden, können alle Gruppenmitglieder Ihr Profilbild sehen. Jeder, der Ihre Handynummer hat, kann Bilder und Videos, die Sie in Ihrem WhatsApp-Status teilen, ansehen.

In den Einstellungen können Sie Ihr Profil und Ihre geteilten Bilder und Videos vor Fremden schützen. Die Einstellungen finden Sie in der App bei iPhones unten rechts (Zahnrad) und bei Android-Smartphones oben rechts (drei Striche). Unter Account und dann Datenschutz können Sie einstellen, wer bei WhatsApp Ihre “Zuletzt online”-Angabe, Ihr Profilbild, Ihren Status und Ihre Account-Info sehen kann.

Sie haben dabei die Wahl zwischen “Jeder”, “Meine Kontakte” und “Niemand”. Wir empfehlen jeweils die Einstellung “Meine Kontakte”. Im Bereich Datenschutz können Sie auch bestimmen, wer Sie zu WhatsApp-Gruppen hinzufügen darf. Hier haben Sie die Wahl zwischen “Jeder”, “Meine Kontakte” und “Meine Kontakte außer.”.

Wie bekomme ich ein Hintergrundbild bei WhatsApp?

Öffne dazu Weitere Optionen > Einstellungen > Chats > Hintergrund. Alternativ dazu kannst du einen Chat öffnen > Weitere Optionen > Hintergrund. Hier kannst du ein eigenes Foto aus deiner Galerie, einen Einfarbigen Hintergrund, einen der bereits existierenden Hintergründe oder den Standard wählen.

Kann man auf WhatsApp zwei verschiedene Profilbilder haben?

Mehrere WhatsApp-Profilbilder speichern nicht mehr möglich – Früher hat WhatsApp alle aktuellen Profilbilder eurer Kontakte im Ordner INTERNER SPEICHER/WhatsApp/Media/WhatsApp Profile Photos/ gespeichert. Man konnte dort mit einer Dateimanager-App wie „ Dateimanager ” hin navigieren, und die Dateien einfach kopieren.

  1. Mittlerweile funktioniert diese Methode nicht mehr.
  2. Natürlich könnte man sich nun eine ältere WhatsApp-Version installieren, wo das noch funktionierte.
  3. Allerdings könntet ihr dann irgendwann die Meldung erhalten, dass die alte Version nicht mehr unterstützt wird und ihr doch bitte aktualisieren sollt.

Letztendlich führt kein Weg daran vorbei: Wer WhatsApp-Profilbilder sichern möchte, muss auf die umständliche Variante zurückgreifen und alle Bilder einzeln händisch herunterladen – ähnlich wie ihr übrigens auch WhatsApp-Statusbilder speichern könnt.

Warum verschwindet mein Profilbild bei WhatsApp nach 24 Stunden?

Mein Status-Profilbild bei WhatsApp verschwindet nach 24 Std. ? – fragprofis Hallo, kann ich das Verschwinden meines Status-Profilbildes bei WhatsApp nach 24 Std. beeinflussen, verhinde ? Danke für Info ! Wie Ändere Ich Mein Profilbild Hallo die Status Bilder verschwinden bei WhatsApp IMMER nach 24 Stunden. Das lässt sich auch nicht anders einstellen. Das Profilbild bleibt immer gleich, und muss manuell geändert werden. Wenn Sie also bei „Status” ein Bild einstellen, ist das nach 24 Stunden wieder verschwunden.

Kann ich sehen wer auf meinem WhatsApp Profil war?

Ist es möglich, die Besucher Ihres WhatsApp-Profils zu sehen? – Im Moment ist es nicht möglich, zu sehen, wer Ihr Profil in WhatsApp besucht hat. Das wird sich aus Gründen des Datenschutzes wohl auch in Zukunft nicht ändern. Deshalb gibt es zahlreiche Apps, Websites und Programme, die Ihnen versprechen, die Besucher Ihres WhatsApp-Profils zu ermitteln.

Wer sieht in WhatsApp mein Profilbild?

So können Sie ihr Profilbild für bestimmte Nutzergruppen verbergen –

Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten.Über den Menüpunkt „Einstellungen” gelangen Sie zu „Account”.Wählen Sie dort den Unterpunkt „Datenschutz” aus.Wenn Sie auf „Profilbild” tippen, können Sie zwischen drei Optionen wählen: „Jeder”, „Meine Kontakte” und „Niemand”. Darüber können sie festlegen, wer Ihr Profilbild sehen kann und für wen es gesperrt ist.

Lesen Sie auch: Whatsapp, Facebook, Instagram: Weltweite Störung behoben – das war der Grund Natürlich kann so aber nicht ein einzelner Kontakt ausgewählt werden. Um aber ganz gezielt das Profilbild zu verstecken, kann man einen einfachen Trick nutzen.

  • Die Nummer der jeweiligen Person löscht man aus den Kontakten – und speichert sie, damit man sie trotzdem nicht vergisst, mit dem dazugehörigen Namen beispielsweise als Notiz ab.
  • Auch interessant: Whatsapp stellt Dienst für diese Smartphones bald ein Wählt man nun aus, dass nur die Gruppe „Meine Kontakte” das Profilbild sehen kann, so ist das Foto für diesen bestimmten Nutzer oder die Nutzerin verborgen, da sie nicht mehr zu den eingespeicherten Telefonkontakten gehört.
You might be interested:  Sparen Wie Die Schwaben?

Darüber erhält die Person auch keine Benachrichtigung oder Ähnliches. Übrigens: Wünschen Sie einmal gar keinen Kontakt mehr zu einer Person, so können Sie diese blockieren, Auch dann sieht der Nutzer oder die Nutzerin ihr Profilfoto nicht. Lesen Sie auch: Whatsapp-Ausfall: Mark Zuckerberg verliert Milliarden Dollar (fmg)

Wann sieht man auf WhatsApp das Profilbild?

So verwehren Sie nicht gespeicherten Rufnummern den Zugriff auf Ihr Profilbild – Abhängig von Ihren eigenen Datenschutz-Einstellungen ist es jedoch möglich, dass andere WhatsApp-Nutzer Ihr Profilbild sehen, ohne dass Sie diese als Kontakt in Ihr Telefonbuch eingetragen haben. Um dies zu unterbinden, navigieren Sie in der Messenger-App auf Ihrem iPhone oder Android-Smartphone zu “Einstellungen > Datenschutz > Profilbild”. Dort stehen die folgenden vier Optionen zur Auswahl:

“Alle”: Jeder, der Ihre Nummer hat, kann in WhatsApp Ihr Profilbild sehen, auch ohne dass Sie selber die Person als Kontakt gespeichert haben.”Meine Kontakte”: Alle Benutzer, deren Rufnummer Sie in Ihrem eigenen Telefonbuch eingetragen haben, sehen Ihr Profilfoto.”Meine Kontakte außer,” : Hier lassen sich zusätzlich Ausnahmen definieren, um bestimmten Personen in Ihrer Kontaktliste den Zugriff auf Ihr Profilbild zu verwehren.”Niemand”: Außer Ihnen selbst kann kein Anwender das Foto in Ihrem Profil sehen.

Wählen Sie Ihre Datenschutz-Einstellungen stets mit Bedacht, um einem Missbrauch Ihrer Profilinformationen vorzubeugen. Meiden Sie insbesondere die erste Option, wenn Sie verhindern möchten, dass fremde Menschen Zugriff auf Ihr Profilbild erhalten.

Wo kann ich mein eigenes Profilbild sehen?

Android. Öffnen Sie «Mein Profil» Tippen Sie auf das Kamera-Symbol in der Mitte des bestehenden Profilbildes.

Kann ich sehen wer bei WhatsApp auf meinem Profil war?

Ist es möglich, die Besucher Ihres WhatsApp-Profils zu sehen? – Im Moment ist es nicht möglich, zu sehen, wer Ihr Profil in WhatsApp besucht hat. Das wird sich aus Gründen des Datenschutzes wohl auch in Zukunft nicht ändern. Deshalb gibt es zahlreiche Apps, Websites und Programme, die Ihnen versprechen, die Besucher Ihres WhatsApp-Profils zu ermitteln.

Wie kann ich WhatsApp Einstellungen ändern?

Wie schütze ich meine WhatsApp-Daten? – Wenn Sie in einen Gruppenchat in WhatsApp eingeladen werden, können alle Gruppenmitglieder Ihr Profilbild sehen. Jeder, der Ihre Handynummer hat, kann Bilder und Videos, die Sie in Ihrem WhatsApp-Status teilen, ansehen.

  • In den Einstellungen können Sie Ihr Profil und Ihre geteilten Bilder und Videos vor Fremden schützen.
  • Die Einstellungen finden Sie in der App bei iPhones unten rechts (Zahnrad) und bei Android-Smartphones oben rechts (drei Striche).
  • Unter Account und dann Datenschutz können Sie einstellen, wer bei WhatsApp Ihre “Zuletzt online”-Angabe, Ihr Profilbild, Ihren Status und Ihre Account-Info sehen kann.

Sie haben dabei die Wahl zwischen “Jeder”, “Meine Kontakte” und “Niemand”. Wir empfehlen jeweils die Einstellung “Meine Kontakte”. Im Bereich Datenschutz können Sie auch bestimmen, wer Sie zu WhatsApp-Gruppen hinzufügen darf. Hier haben Sie die Wahl zwischen “Jeder”, “Meine Kontakte” und “Meine Kontakte außer.”.

Wie kann ich ein Profilbild von WhatsApp in der Galerie speichern?

Zusammenfassung –

Mit älteren Ver­sio­nen des Mes­sen­gers ließen sich What­sApp-Pro­fil­bilder ander­er Kon­tak­te auf Dein Smart­phone herun­ter­laden. Das funk­tion­ierte wie fol­gt:

Tippe dazu in einem Chat oben auf den Namen des Nutzers. Gehe oben auf sein ver­größertes Pro­fil­bild. Über das Teilen-Sym­bol wählst Du dann die Option „In Galerie spe­ich­ern” aus. Nach dem Down­load des Fotos find­est Du die Datei in der Galerie-App. Sie ist im Album „What­sApp Pro­file Pho­tos” gespe­ichert. Hin­weis: Das Herun­ter­laden mehrerer Pro­fil­bilder gle­ichzeit­ig ist nicht möglich.

Nimmst Du einen Com­put­er zur Hil­fe, lassen sich damit weit­er­hin Pro­fil­bilder spe­ich­ern.

Starte zunächst entwed­er den Win­dows-10- oder macOS-Client von What­sApp auf Deinem Com­put­er. Alter­na­tiv kannst Du auch What­sApp Web ver­wen­den. Hier öffnest Du nun den Chat mit der Per­son, deren What­sApp-Pro­fil­bild Du herun­ter­laden möcht­est. Befind­et sich die Per­son mit dem gewün­scht­en Pro­fil­bild in einem Grup­pen­chat, klickst Du auf den Namen der Per­son über einem Beitrag. Anschließend klickst Du in What­sApp oder What­sApp Web noch ein­mal oben auf den Namen des Kon­tak­ts, um die Kon­tak­t­in­fos aufzu­rufen. Klickst Du nun auf das Pro­fil­bild des What­sApp-Kon­tak­tes oben rechts, wird es größer dargestellt. Mit einem Recht­sklick darauf erhältst Du die Möglichkeit, das What­sApp-Pro­fil­bild zu spe­ich­ern.

Sind Dir weit­ere What­sApp-Funk­tio­nen für Android oder iOS bekan­nt, von denen nicht unbe­d­ingt jed­er Nutzer weiß? Hin­ter­lasse uns Deine Tipps unter diesem Artikel gerne in Form eines Kom­men­tars.