Wie Viel Kostet Netflix Im Monat?

Wie Viel Kostet Netflix Im Monat

Wie teuer ist Netflix ab 2023?

Was kostet ein Netflix-Abo 2023? – 2021 sind die Preise für ein Netflix-Abo in zuletzt gestiegen. Am 3. November 2022 kam ein günstiges werbefinanziertes Abo für unter fünf Euro hinzu. Paypal, Kreditkarte, Bankeinzug und SEPA-Lastschriftverfahren stehen als Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Das sind die aktuellen Tarife der vier möglichen Netflix-Abos im Schnellüberblick:

Basis Abo mit Werbung: 4,99 Euro pro Monat Basis Abo: 7,99 Euro pro Monat Standard-Abo: 12,99 Euro pro Monat Premium-Abo: 17,99 Euro pro Monat

Die verschiedenen Netflix-Abonnements variieren nicht nur im Preis, sondern auch in Bezug auf die angebotenen Leistungen. Dazu zählen die maximale Auflösung des Streaming-Inhalts sowie die Anzahl der Geräte, auf denen gleichzeitig gestreamt werden kann. Die Tabelle zeigt die aktuellen Preise und Leistungen der einzelnen Netflix-Abonnements auf einen Blick:

Basis-Abo mit Werbung Basis-Abo Standard-Abo Premium-Abo
Kosten 4,99 Euro pro Monat 7,99 Euro pro Monat 12,99 Euro pro Monat 17,99 Euro pro Monat
Geräte auf einem Gerät auf einem Gerät auf zwei Geräten auf vier Geräten
enthalten HD-Videoqualität bis zu 720p, jederzeit kündbar, unbegrenzter Zugang zu Filmen und Serien; auf dem Laptop, Fernseher, Smartphone und Tablet schauen HD-Videoqualität bis 720p, jederzeit kündbar, unbegrenzter Zugang zu Filmen und Serien; auf dem Laptop, Fernseher, Smartphone und Tablet schauen Standardauflösung SD und HD-Auflösung, jederzeit kündbar, unbegrenzter Zugang zu Filmen und Serien; auf dem Laptop, Fernseher, Smartphone und Tablet schauen Standardauflösung SD sowie HD- und Ultra-HD-Auflösung, jederzeit kündbar, unbegrenzter Zugang zu Filmen und Serien; auf dem Laptop, Fernseher, Smartphone und Tablet schauen
nicht enthalten Full HD- und Ultra HD-Auflösung Full HD- und Ultra-HD-Auflösung Ultra-HD-Auflösung /

Wie viel kostet Netflix pro Monat für 2 Personen?

Was verbirgt sich hinter den einzelnen Tarifoptionen? – Falls Sie sich nicht sicher sind, was hinter den einzelnen Tarifoptionen steckt, geben wir Ihnen im Folgenden einen Überblick. Besitzen Sie bislang keinen eigenen Netflix Account, hilft Ihnen die folgende Übersicht vielleicht dabei, den passenden Tarif zu finden.

  1. Basistarif Wenn Sie sich für den Basistarif entscheiden, stehen für Sie die geringsten Netflix Kosten an.
  2. Mit dieser Tarifoption können Sie Filme, Serien oder Dokumentationen nur auf einem Gerät streamen.
  3. Zudem steht Ihnen lediglich SD, sprich „Single Definition” zur Verfügung.
  4. Auf eine hohe Auflösung müssen Sie also verzichten.
You might be interested:  Wie Lange Wird Krankengeld Gezahlt?

Standardtarif Der Standardtarif kostet ab sofort 12,99 Euro und bietet Ihnen die Nutzung auf zwei Geräten, also z.B. auf dem Notebook und auf dem Smartphone. Zudem stehen Ihnen Inhalte sowohl in SD als auch in HD zur Auswahl. Möchten Sie hingegen Filme in 4K, sprich in Ultra-HD genießen, dann müssen Sie zur teuersten Tarifoption greifen.

Was kostet Netflix für ein ganzes Jahr?

Die Netflix Kosten im Vergleich zu Amazon & Disney+ – Mit maximal 17,99 € pro Monat lässt sich der Streaming Anbieter die Flexibilität ganz schön was Kosten. Denn wird der Dienst langfristig genutzt, liegen die Netflix Kosten je nach gewähltem Abo bei 95,88 € (Basis), 155,88 € (Standard) oder 215,88 € (Premium) pro Jahr.

Ein Jahresabo, das im Vergleich zum Monatsabo etwas günstiger ausfallen könnte, gibt es für Netflix nicht. Dafür wartet der Streaming Dienst mit einer preiswerten Lösung auf: Wer bereit ist, Werbung in Kauf zu nehmen, zahlt für Netflix mit Werbung nur 4,99 € pro Monat (das entspricht 59,88 € im Jahr).

Anders dagegen halten es die großen Konkurrenten Amazon Video und Disney+, Beide haben jeweils neben ihrem Monatsabo auch eine jährliche Variante im Angebot, die 69 € (Amazon Video) beziehungsweise 89,99 € (Disney+) pro Jahr kostet. Das ist immer noch deutlich günstiger als die Netflix Abo Preise auf ein Jahr gerechnet.

Streaming Dienst Kosten Monatsabo Kosten Jahresabo
Netflix 4,99 € 7,99 € 12,99 € 17,99 € (= 59,88 €) (= 95,88 €) (= 155,88 €) (= 215,88 €)
Amazon Video 8,99 € 89,90 €
Disney+ 8,99 € 89,90 €

Wie teuer ist das billigste Netflix-Abo?

Zusammenfassung: Was ein Netflix-Abo kostet und für wen sich welches lohnt –

Bei Net­flix gibt es vier Abos: Sie kosten 4,99 Euro (Stan­dard mit Wer­bung), 7,99 Euro (Basis), 12,99 Euro (Stan­dard) und 17,99 Euro (Pre­mi­um) pro Monat. Beim Basis-Abo schaust Du in HD auf einem Gerät, beim Stan­dard-Abo (mit und ohne Wer­bung) in Full-HD-Auflö­sung gle­ichzeit­ig auf zwei Geräten und beim Pre­mi­um-Abo max­i­mal in 4K/HDR gle­ichzeit­ig auf bis zu vier Geräten. Das Stan­dard-Abo mit Wer­bung ist passend, wenn Du möglichst wenig Geld aus­geben willst und Dich Werbespots nicht stören. Das Net­flix-Basis-Abo lohnt sich, wenn Du allein streamst. Das Stan­dard-Abo ist prak­tisch, wenn Du eine:n Mitbewohner:in hast oder ein Zweit­gerät nutzt, etwa ein Note­book für unter­wegs. Beim Pre­mi­um-Abo spielst Du Inhalte in bester Auflö­sung ab, dafür brauchst Du aber auch entsprechende Geräte. Außer­dem eignet sich das Abo für Fam­i­lien und Wohnge­mein­schaften. Du möcht­est Dein Net­flix-Kon­to mit ein­er Per­son teilen, die nicht bei Dir wohnt? Das ist mit Zusatzkosten ver­bun­den: 4,99 Euro zahlst Du für ein Zusatzmit­glied pro Monat.

Wie kontrolliert Netflix einen Haushalt?

Wie kontrolliert Netflix illegales Account Sharing? Netflix geht davon aus, dass weltweit etwa 100 Millionen Haushalte ihre Log-in-Daten mit anderen Nutzern illegal teilen. Ab sofort – auch in Deutschland – überprüft der Konzern mithilfe von IP-Adressen, Geräte-IDs und Kontoaktivitäten, wer sich strafbar macht.

Was kostet Netflix für 3 Personen?

Was kostet Netflix für 3 Geräte? Mit einem Standard-Netflix Abo für 12,99 Euro im Monat lassen sich Inhalte nur mit 2 Geräten nutzen. Wer also mehr will, muss ein Premium Abo für 17,99 Euro im Monat buchen, bei dem bis zu 4 Geräte gleichzeitig streamen können.

Was ist besser Netflix oder Prime?

Fazit – Insgesamt liegt Netflix in unserem Ranking mit 5:3 vorne. Vor allem aktuellere Filme und Serien sowie die besseren Eigenproduktionen zeichnen den Dienst aus. Amazon Prime dagegen punktet mit dem günstigen Preis und der großen Auswahl an älteren Filmen und Dokumentationen. Wie Viel Kostet Netflix Im Monat Netflix gewinnt in unserem kleinen Fight knapp gegen Amazon. | Bild: Netflix Netflix hat vor allem im letzten Jahr in Sachen Qualität einen großen Schritt gemacht und hat auch 2020 wieder mit einigen Star-Regisseuren zusammengearbeitet. Damit macht sich der Streaming-Dienst aktuell unverzichtbar für Cineasten wie Serien-Fans,

  1. Amazon hat in dieser Hinsicht noch einiges Nachzuholen, denn Fremd-Content, der oft ohnehin zwischen den Diensten hin- und her wandert, dürfte immer unwichtiger werden.
  2. Tipp: Befinden sich mehrere Personen mit unterschiedlichen Programmvorlieben im Haushalt, bietet es sich an, für jeden ein eigenes Profil anzulegen.

Was bei Prime Video „Family Sharing” heißt, nennt Netflix einfach „Profile”. Stimmst du unserer Bewertung zu oder bist du anderer Ansicht? Teile uns deine Meinung in den Kommentaren mit!

Welcher Anbieter ist besser als Netflix?

Am meisten überzeugen konnten uns Amazon Prime, Netflix und Wow (ehemals Sky Ticket), knapp gefolgt von Disney Plus, Joyn Plus und MagentaTV. Bei AppleTV+, Filmfriend, Freenet Video, Netzkino, PlutoTV, Rakuten TV und RTL+ Premium fehlte immer etwas, um sie uneingeschränkt als Alleskönner empfehlen zu können.

Ist Netflix zu teuer?

Netflix könnte teurer werden: Wird das Basis-Abo gestrichen? Der Streaming-Markt ist im Wandel. Für Nutzerer bedeutet das: Es wird teurer, Filme und Serien zu schauen, Seit Ende Mai dürfen Accounts bei Netflix nur noch dann von Mitgliedern mehrerer Haushalte genutzt werden,,

Was ändert sich bei Netflix ab 2023?

Netflix feiert auch im zweiten Quartal 2023 steigende Nutzerzahlen. Fortan erhebt der Streaminganbieter eine Gebühr fürs Account-Sharing in Deutschland. Die Netflix-Abos im Überblick.

Wann ändert Netflix die Preise?

Da wir immer mehr Serien und Filme anbieten und neue Produktfunktionen einführen, kann es auch zu Änderungen unserer Abos und Preise kommen. Außerdem können wir Abos und Preise anpassen, um auf Änderungen auf lokalen Märkten zu reagieren, wie beispielsweise Änderungen lokaler Steuern oder Inflation.

  1. Wenn wir Abos oder Preise ändern, bemühen wir uns stets, die Netflix-Erfahrung für unsere Mitglieder auf der ganzen Welt zu verbessern und in Inhalte höchster Qualität zu investieren.
  2. Hier finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Preisänderungen: Wie werde ich über eine Preisänderung informiert? Wenn sich Ihr Preis ändert, sendet Netflix Ihnen mindestens 30 Tage vor dem Rechnungsdatum, an dem der Preis sich erhöht, eine E-Mail mit den Details der Preisänderung.

Zudem wird Ihnen eine entsprechende Benachrichtigung angezeigt, wenn Sie sich in Netflix einloggen. Sie können auch zum Bereich Details zur Rechnungsstellung Ihres Kontos gehen, um Ihr Rechnungsdatum und Ihren Abopreis anzuzeigen. Was ist, wenn ich die Benachrichtigung über die Preisänderung nicht gesehen habe? Wenn Sie die E-Mail nicht erhalten haben, überprüfen Sie bitte, ob die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse korrekt ist.

  1. Wenn Sie die Nachricht nicht gesehen haben, als Sie sich bei Netflix angemeldet haben, kann es sein, dass jemand anderes, der Ihr Konto nutzt, sie gesehen und bereits reagiert hat.
  2. Wo kann ich Netflix-Abos und -Preise vergleichen? Sie können jederzeit unsere aktuellen Abos und Preise vergleichen und Ihr Abo ändern,

Kann ich den alten Abopreis behalten? Aus Fairness den anderen Netflix-Mitgliedern gegenüber gelten die neuen Abopreise nach Ankündigung der Preisaktualisierung für alle Mitglieder.